4. November 2010

Es geht doch nichts über...


...frisches Brot!!!

Sieht das nicht lecker aus???

 Das war das erste selbstgebackene Brot von... meinem Schatz Markus ;-)),
das er am Montag dieser Woche (hier war Feiertag) gebacken hatte.
Es ist ein Dinkel-Buchweizen-Brot - zudem sind noch enthalten Sonnenblumenkerne, 
Sesam & Leinsamen, abgesehen von Wasser, Essig, Salz & Hefe. 
Die Haferflocken sind nur "Deko" ;-))! Übrigens alles BIO!

Er fragte *stolzwieoskarverstehtsich*, ob ich DAS denn nun auch auf meinem Blog 
zeigen würde... *hihi* - ok, ich mach' dann mal einen Post draus...

 Sieht doch aus wie gekauft, oder? 
Und ich kann euch sagen, dass es vieeeel besser geschmeckt hat, als gekauftes Brot!
Zudem hat das ganze Haus herrlich nach frischgebackenem Brot geduftet!


Demnächst gibt es noch mehr von der "Brotfront" - wir haben uns nämlich eine
Küchenmaschine geleistet, die spielend einfach die Körner schroten & den Teig kneten kann 
und es ist nicht die Maschine geworden, von der ich schon seit über 10 Jahren träume...
- die andere kann einfach mehr!
Manchmal muss ja auch die Vernunft mal einen Sieg "einfahren"... *seufz*
Außerdem besteht die Hoffnung, dass Markus dann auch mal (öfter) den Kochlöffel schwingt ;-)))

Und zu meiner "Schande" muss ich gestehen, dass ich noch kein Brot selber gebacken habe!
DAS wird sich nun aber ganz schnell ändern ;-)))... und übrigens nein, die Maschine
kann nicht backen, dafür brauchen wir noch den Backofen ;-)
Sie kann aber noch viele andere leckere Dinge zaubern...
Apropos zaubern - der Teig ist in 5 Min. fertig (ungelogen!), der Ofen wird nicht vorgeheizt
und der Teig muss auch nicht gehen - unglaublich oder? Also schneller geht's nimmer!

Da das Rezept speziell für die Maschine ausgelegt ist, verzichte ich auf die Rezeptangabe.
Wer das Gerät hat, hat das Rezept sowieso (im mitgelieferten Kochbuch).
Ein wenig Schleichwerbung am Ende... ;-) - wer sich jetzt fragt, welche Maschine ich meine 
Vor...k "Ther....x" TM31 - alles klar? Kenner werden grinsen - andere haben vielleicht noch nie davon gehört...


Macht euch ein gemütliches WE - es wird kälter...



Kommentare:

  1. Bei mir ist einmal die Woche Brot(oder Bröthen)backtag, llerrding ohne Backautomaten, alles mit der Hand, aber ich mag das... ich hatte mal das Schlüsselerlebnis mit einer Zigarettenkippe im gekauften Brot und seitdem hab ich da so meine Probleme... selbst backen hat auch den Vorteil, daß man so schön experimentieren kann- Kräuterbrot, geriebene Möhren, Nüsse... etc.

    Deines sieht sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. ....das sieht wirklich sehr lecker aus. Ich backe mein Brot IMMER selber, da meine Tochter kein WEizen essen darf. Und ich backe mit Sauerteig....den kann ich dir nur empfehlen.

    Viele Grüsse....Katja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,

    sieht wirklich oberlecker aus....manchmal backe ich auch selbst, aber ich hab nicht eine soooo tolle Maschine ( meine Freundin schon, ist auch ganz begeistert...).
    Wir haben aber noch euinen winzigkleinen , tollen, alten Bäcker im Ort, den muss ich ja unterstützen ( hüstel, wenn die Faulheit siegt...)

    Wünsche dir ein ganz schönes , nach frischgebackenem Brot duftendes Wochenende,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Mhm das sieht sehr lecker aus. Ich backe jeden zweiten Tag frisches Brot, allerdings mit einem Brotbackautomaten. Wir mögen gar kein anderes mehr ! GLg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,
    mmmmh, das sieht lecker aus - ich liebe frisch gebackenes Brot - es gibt nichts besseres! Und dieser Duft...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Also wenn diese Köstlichkeit keinen eigenen Post verdient hat... dann weis ich aber nicht mehr...
    Das sieht oberlecker aus! Ich kanns bis hierher riechen:))
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca!!!

    OH! BROT!!!JA -das ist meine Diaet Zerstoerung, JEDES MAL!!!!!! Liebe ueberaupt ALLE Teigwaren (leider). Und gibt es etwas besseres, als den frischen Bort GEruch im Haus???????? Lekcer!!! (Und das mit nicht gehen lassen meusen, MAG ich! ich mache ein Soda Brot, das geth auch so!!!)

    Kurz zum Heide Herz - ist super einfach - hatte ein Drahtherz, hab das mti Moos gebunden (zu wenig Moos, wie ich ja finde) und dann die Heide drauf gebunden! Angeblich soll Haarspray die Heide in Schuss halten, wenn sie zu trocken wird - habe ich aber noch nicht versucht! Viel Glueck!!!

    Ein schoenes Wochenende!!!!

    Nicola

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da habt ihr euch ja den "Mercedes" unter den Küchenmaschinen geleistet. Tolles Ding. Und das Brot, einschließlich deiner Fotokünste, sieht klasse aus. Zum reinbeißen!
    Schönes Wochenende!
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe es auch zu backen....vorallem Brot und es gibt nichts besseres als ein frisches Brot mit Butter - frisch aus dem Ofen...hmmm., dein Schatz hat sich echt Mühe gegeben und es defintiv verdient, dass du es gepostet hast. Liebste Grüße an dich....Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca,

    mensch sieht das Brot lecker aus.Jammie!Ich backe auch oeffters ein Brot.
    Mit Nuessen,rossienen oder volkorn....
    Danke fuer dein Kompliement.

    sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bianca,
    wenn Du möchtest, habe ich ein kleines Geschenk für Dich:
    http://creativitylifeandme.blogspot.com/2010/11/mein-erster-award.html

    Nochmal vielen Dank für Deine Hilfe!

    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bianca
    ich verfolge Deinen Blog schon seit einiger Zeit sehr gerne, du hast so ein gutes Gefühl für den richtigen Blickwinkel... alles sieht so perfekt aus...!
    Ich bin noch so weit weg von richtig schönen Bildern.. aber ich versuche es weiter......

    Das Brot sieht super lecker aus, so einen Mann müsste "Frau" haben ;-) Ich backe auch gerne, und habe vor zwei Tagen auch eine neue Küchenmaschine bekommen :-)(von meiner Mama, eigentlich zu Weihnachten), eine tolle Kenwood... träumte eigentlich von einer Kitchenaid wie wohl die meisten Bloggerinnen, aber die kann eben nur optisch mithalten!!
    Viel Spass mit deiner neuen Maschine...
    Liebe Grüsse
    conni

    AntwortenLöschen
  13. Kompliment an Markus! Das Brot sieht wirklich zum Anbeissen aus und könnte in jeder Bäckerei liegen.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bianca,

    das "Maschinchen" kenne ich auch zu gut, allerdings noch den 21 er....aber der funzt genauso...und das Brot, wird damit herrlich...und in *nullkommanix*, ist es fertig....Dein Brot schaut sehr lecker aus...es geht doch nix, über frisch gebackenes duftendes Brot...und dazu so toll in "Szene" gesetzt....

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann es fast schnuppern das leckere Brot. Hmmmm.....
    Schade, dass es nur für das eine Maschinchen ist und es ohne nicht nachgebacken werden kann.
    Aber man kann ja nicht alles haben ;)
    Aber die tollen Bilder entschädigen schon ein ganzes Stück.

    Dufte Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. das Brot schaut so köstlich aus.Simsalabim und da hab´ich´s. na, leider nur am Fotos!
    Hab leider keine Ahnung um was es sich bei der Küchenmaschine handelt. Hmmmmmmm???
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  17. WOW das schaut wunderbar lecker aus liebe Bianca, zum Reinbeißen.

    Einen schönen Abend
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen

♥ Dank, dass Du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!