13. Juli 2011

Sommerblumen für Drinnen & Schränkchen in neuem Glanz


Viele Sommerblumen sind auch besonders schön für Drinnen... - leider verblühen sie meist auch schnell rasch.
 Als ich im Blumenladen den Phlox sah, mußte er sofort mit...
Ich mag derzeit gern nur eine Blumensorte in den Kannen/Vasen *seufz*

Eigentlich habe ich es auch gar nicht so mit Madonnen/Rosenkränzen etc. ... - aber ich fand sie dennoch immer schön anzusehen in den Zeitrschriften und auf euren Blogs, daher dachte ich vor kurzem, dass ich es ja wenigstens mal ausprobieren könnte, ob es mir in Natura gefällt. Ja, tut es, aber ich muss sie mir ja nicht ständig anschauen... sie wechselt auch mal den Standplatz. Aber Marienbildchen & noch mehr solches "Gedöns" ist mir dann aber doch zuviel - das wird es bei mir wohl nicht geben.












 Könnt ihr euch vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, eine KLEINE Terrine zu ergattern?? SEHR!!! Zwar ohne Deckel, aber ich hoffe, dass ich nochmal eine finde - dann MIT Deckel!




Der wunderschöne Anhänger ist aus Holz und von Kerstin (Kerstins Dekozauber) - er ist von Hand gesägt - Wahnsinn, oder?










Mein Lavendelkissen habe ich auch mal wieder rausgekramt...
Habe stoffdrucktechnisch noch sooo schöne Motive & Ideen... ich komme derzeit aber kaum zum Stempeln, geschweige denn zum Nähen *schnief*








Wie kürzlich versprochen - hier das Schränkchen mal als Ganzes - es strahlt in neuem weißen Kleid!
Das Vorher-Foto habe ich natürlich vergessen!!
Na ja, stellt euch einfach ein altes Kiefern-Schränkchen vor!




Übrigens ist bei uns der "Weiß-Macher" mein Schatz - und er findet die Möbel bisher alle besser als vorher *freu*... habe ihn ja auch lange genug mental auf weiße Möbel vorbereitet. Ich darf es aber nicht übertreiben...  Die Shabby-Schleifarbeiten übernehme aber ich.
Den eigenen Trödelstand vor 2 Wochen hätte ich ohne ihn übrigens auch nicht "überlebt" - bei dem enormen Andrang hat er sich zum Superverkäufer gemausert (wenn ich auch bei einigen Teilen mit offenem Mund dastand... weil er sie so günstig abgegeben hat...) und mich mehr als tatkräftig unterstützt ♥! Ich glaube ich kann hier über ihn schreiben was ich will... er liest es eh nicht *g* - nur die Bilder schaut er ab und an und kommentiert sie dann! Wie ist das denn bei euch so??

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche... hier ist leider Mistwetter!



Kommentare:

  1. Liebe Bianca, ich mag so´Heiligen Gedöns auch nicht ! Selbst so eine Madonna wäre mir schon zuviel ! Ansonsten mag ich das Arrangement auf Deinem schönen Schränkchen sehr gerne leiden. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    was für irre tolle Fotos. Ich liebe ja diese sakralen Sachen, hab einige Madonnen, aber die Geschmäcker sind eben verschieden, zum Glück! :-)
    Deine Phlox sieht in der Kanne zu der wirklich schönen Madonna super aus. Auch das Schrankerl ist zauberhaft.
    Danke für die tollen Impressionen und für dich einen schönen Abend
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Hej Bianca,

    schööööööööööööööönnnn... und schön, dass es Deinem Mann auch gefällt!!!!

    Meiner sagt ab und an, dass er gar nicht weiß, ob er alles weiß haben möchte... Armer... Aber eigentlich mag er es, er weiß es nur noch nicht ;O)

    Weißt Du wie die gewickelte Pflanze heißt, die Du zeigst? Ist es eine Leuchterblume? So etwas möchte ich auch noch haben - habe ich bei Wiebke von lille weiß gesehen....... einfach schön! ;O)

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Bianca,

    erst einmal möchte ich mich ganz doll für deine Mail von gestern danken und für den tollen Tipp mit den Haken; werd gleich nach unserem Urlaub mich mal darum bemühen. Danke auch für deine lieben Urlaubsgrüße heute und die lieben Worte zu den Kissen! Hab mich doll darüber gefreut! Wenn ich dann wieder komme bin ich auf deine maritime Deko gespannt ;O)! Wünsch dir auch eine tolle Zeit!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Einfach schön! :-) Mag dein Arrangement sehr. Madonnen und Rosenkränze mag ich, es darf nur nicht zuviel davon sein. ;-) Bei dir ist es, für meinen Geschmack, perfekt! :-))) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca,

    tolle Blümchen, schönem schlichte Madonna ( so eine durfte bei mir auch beliben, die bunte aber nicht....
    Aber das Kästchen ist der Hammer , soooo schön geworden !!!

    Schick dir liebe Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. oh ja, das sieht wirklich sehr, sehr hübsch aus! ich mag diese blümchen in dem weißen suppentopf, muss auch mal ausschau nach so etwas halten :-)

    lg nora

    AntwortenLöschen
  8. Toll macht sich dein Phlox in der Kanne! auch die Blume in der Terrine schaut klasse aus!! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Die Blümchen sehen sehr schön aus, liebe Bianca.
    Phlox, oder? Aus dem eigenen Garten?

    Ich wünsch dir einen schönen Tag.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca wunderschön sind deine Impressionen,zauberhaft du hast ein gutes Gespür für schöne Dinge.Den Blumenstrauß finde ich besonders schön,und irgendwie kann ich die Blumen riechen wunderbar der Duft..L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bianca..den Ausdruck Gedöns finde ich herrlich:-)) und deshalb gebrauche ich ihn auch öfter..mir gefallen die Madonnen in den Blogs auch supergut,aber da brauche ich meiner Familie nicht mit kommen....deine Bilder sind herrlich und das Schränkchen könnte ich so stibitzen und hier mit Gedöns :-)) dekorieren..irgendwo habe ich glaube ich noch eine Minimadonna meiner Kommunion...aber wo:-))) schönes WE und LG Irene

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bianca,
    mit Madonnen habe ich es auch nicht so, aber bei Dir gefällt sie mir sehr gut!!! Deine Fotos sind klasse geworden.Und was den lieben GG betrifft: mein lieber Mann versucht seit neuestem auch zu dekorieren...und ich muß sagen, seine Ideen sind wirklich gut! Also: Männer sind doch lernfähig (*grins*). Die Möbel (war bislang noch nicht viel) streiche ich bei uns weiß und mein Mann hat vollstes Vertrauen. Bislang sehen sie auch in weiß besser aus als vorher!
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  13. Phlox mochte ich früher gar nicht. Aber seit ich ihn im eigenen kleinen Garten habe, freue ich mich jedes Jahr auf sein Erscheinen. Derzeit blüht er meterhoch in dunkelrosa, weiß kommt hoffentlich auch noch und ganz neu ist ein Miniphlöxchen in weiß-rosa-gestreift.

    Fröhliche Blütengrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bianca,
    traumhaft schön, Dein Schränkchen mit der wunderbaren Deko darauf! Alles so stimmig, als müsste es so und nicht anders sein! Auch die Figur sieht so sehr schön und dekorativ aus, man muss es ja mengenmäßig auch nicht übertreiben...
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen

♥ Dank, dass Du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!