7. April 2010

Stempelkreationen...

Zum Stempeln bin ich im Aug./Sept. 2009 gekommen - und ich mag es eher schlicht. Man sieht den Dingen oft gar nicht an, wie viele Schritte dahinter stecken - aber das wißt ihr ja selbst - ob gestempelt, genäht, gehäkelt, gesägt oder anderweitig handgefertigt!

Hier mal ein paar meiner Stempelkreationen, die ich noch habe - alles andere verlässt mich so schnell wieder, dass ich es oft nicht mal fotografiert habe...

Eine kleine Schachtel in weiß und craftfarbenem Cardstock. Das Muster habe ich wieder embossed - das sieht so klasse aus (und fühlt sich toll an) - da kommt manche gekaufte Karte/Schachtel nicht mit!


Die Blume ist übrigens auch aus Cardstock gemacht...! Und es kam mein Lieblings-Hintergrundstempel "Paisley" (von Stampin up) zum Einsatz - ich liebe Paisleymuster schon seit vielen vielen Jahren, *dahermußteichdiesenstempelnatürlichauchunbedingthaben* und glaubt mir, er war nicht gerade günstig ;-)! Ich finde diese Wort-Aneinanderreihung immer so witzig - versuche es daher auch mal.


Eine Gutscheinkarte:
(Ja, schon wieder mit Paisley - ich habe aber auch noch andere...)



Ein paar Geschenkanhänger:






Und hier was schnelles - ein Brottütchen bestempelt mit einem meiner Lieblingsstempel - ich finde Schachbrettblumen ("Frittilaria meleagris" für die Botaniker unter uns) sooo hübsch, dass ich den Stempel - wie könnte es anders sein - auch unbedingt haben mußte! Meine Freundin habe ich auch schon "angesteckt" - bei ihr stand gestern ein Exemplar aufgeblüht im Wohnzimmer.
Da ist die Farbe ausnahmsweise mal egal - es gibt sie in weiß und so'n bordaux hell oder dunkel im Schachbrett-Look - daher der Name ;-). Ich finde sie soo unbeschreiblich schön *schwärm*.



Wie ihr seht, kann ich auch noch andere Farben außer grün/weiß ;-)!! Aber die Farbkombi benutze ich dennoch sehr gern!

Schnell gestempelte Kärtchen (ca. 8x8 cm) mit Umschlag (aus Kraftpapier gefaltet & geprägt), bewußt ohne Text, da sie dann für verschiedene Anlässe einsetzbar sind!



in grün und braun (karamell)


Das war die Valentinskarte für meinen Schatz - es ist zwar schon etwas her, aber ich (und er auch) fand sie so gut gelungen, dass sie es verdient hat, gezeigt zu werden. Nein, ich hatte keine Stanzen für die Herzchen...!!! Und nein, die Karte ist nicht krumm - sieht nur so aus, da ich mit der Kamera so nah ran mußte und da macht sie dann leider so einen Bogen!!?? Hätte es nochmal fotografieren können, aber zuviel Perfektionismus ist schädlich, habe ich mir sagen lassen... ;-)!


Puh... - der nächste Post wird kürzer - versprochen!

Es grüßt euch herzlichst eure Bianca!


Kommentare:

  1. Hallo Bianca, deine gestempelten Karten und Schachtel gefallen mir sehr gut. Ich bin ja auch so ein kleiner Stempeljunkie, aber fürs Karten machen nicht so. Das Paisleymuster finde ich ganz bezaubernd, ich liebe es auch auf Stoffen. Wünsche dir was, wir hören/lesen uns. Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das hat sich gelohnt, dass du diesen Post gesendet hast! Deine Karten sind durch die Bank wunderschön. Ich finde dich unheimlich kreativ und freue mich immer wieder zu sehen, was du alles aus den Ärmeln schüttelst. Ich find es übrigens toll, dass es so eine Bilderflut wurde, denn so hat man gaaaaaaanz viel zum staunen. DubistwirklichneUlknudelmitdeinenWörteraneinanderreihen ;)LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die ganzen Sachen sehen wunderschön aus ! Besonders gut gefallen mir die Gutschein- und die Valentinskarte !
    Da kannst Du gerne mehr von zeigen ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen alle so toll aus, bin durch einen Umweg hergeraten ganz toll hast du es hier.
    Machst du denn auch bald nen Shop auf, die Karten finden bestimmt reißenden Absatz.

    GLG und ein schönes Wochenende
    nicole

    AntwortenLöschen

♥ Dank, dass Du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!