2. April 2010

Ostern die Dritte

Ich habe schon auf euren Blogs gesehen, dass die Flohmarktsaison wieder begonnen hat. Einige Flohmarktausflüge im letzten Jahr waren zwar sehr vielversprechend, fielen dann aber eher rar aus. Gut, dass ich mich vorher bei ebay etwas über die Preise informiert habe, sonst hat man so gar keinen Anhaltspunkt. Obwohl die Preise dort auch oft sehr hoch sind - natürlich auch wegen der (steigenden!?) Nachfrage, habe ich den Eindruck...!

Wenn ich eure Ausbeute nach den Trödelmarktbesuchen sehe, verschlägt es mir oft die Sprache. Mein Schatz glaubt immer, ich bilde mir nur ein, dass es SOOOOOO schöne Sachen auf den Märkten gibt. Ich antworte dann immer, dass ich die Sachen doch bei EUCH gesehen habe und es sie dort dann ja auch geben MUSS. War wohl noch nicht auf den richtigen Trödel-/Antikmärkten. Das wird sich dieses Jahr hoffentlich ändern. Ich würde wirklich SOOO gerne mal fündig werden bezüglich antikem Geschirr, insbesondere Terrinen, Saucieren, Tellern, Tassen und... ach ne, das schreibe ich hier jetzt besser nicht alles auf - es würde den Rahmen sprengen!!

Hier mal was kreatives von mir - eine Osterkarte, die ich gestempelt (und weiß embossed) habe. Auf die Erläuterung der technischen Details verzichte ich aber - Stempler erkennen das auch so und für andere ist die Karte, so hoffe ich, einfach nur schön! Ich bin erst vor wenigen Monaten zum Stempeln gekommen - mehr folgt in späteren Posts.



Ich mag unheimlich gerne Schneeball - besonders, weil er sich von grün auf weiß verändert. Das sind im Frühjahr meine absolut bevorzugten Farben, aber wenn ich ehrlich bin, mag ich die Farben das ganze Jahr über! Na man kann es auch an der Karte sehen, oder? :-))




Das Häschen habe ich letzte Woche entdeckt und es wollte unbedingt mit zu mir - da konnte ich doch nicht nein sagen - ich finde es wirklich zu süß. Eigentlich wollte ich nur noch was weißes oder was altes kaufen, aber bei dem Häschen habe ich einen Kompromiss gemacht. Es ist ja ein wenig weiß dran...


Und mit den restlichen Blümchen (und wenige aus dem Garten) enstand dann dieses Arrangement. Aus den Buchstaben konnte ich leider nicht EASTER "stellen", da ja ein zweites E fehlt. Aber frau weiß sich ja zu helfen :-).




Geht euch das auch so - ich kann NICHT an schönen Servietten vorbeigehen!? Ehe ich mich versehe, liegen sie im Einkaufskorb *schmunzel* - ist das eine Frauenkrankheit...?
Die folg. Servietten fand ich aber so schön - die richtigen Farben, schönes Muster, genau die Eier, die ich selbst dekoriere - ok die Federn habe ich zwar auch, aber dieses Jahr nicht dekoriert.






Ich wünsche euch noch einen schönen Tag & schöne Ostertage.
Über Eure Besuche & Kommentare würde ich mehr sehr freuen.
Finde es auch toll, wenn ihr mich verlinkt.

Liebe Ostergrüße sendet euch Bianca


P.S.: Leider klappt das mit dem kommentieren bei einigen Blogs nicht,
das bekomme ich aber hoffentlich in den nächsten Tagen in den Griff!

Kommentare:

  1. ... ich bin ganz begeistert von deinem Blog !!
    Frohe Ostern !!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch ;) da werden noch ganz viele Leser folgen, liebe Bianca- bei solch viel Kreativität und wunderschöne Impressionen aus deinem Zuhause. Habe ein schönes Fest, auf viele Besuche freut sich Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bianca..ich habe Dich eben entdeckt und werde Dich nun verfolgen:-)) denn mit Deinen Fotos triffst Du genau meinen Geschmack..ich liebe grün/weiße Blüten und auch die Art Deiner Dekos gefällt mir sehr gut. Ich wünsche Dir schöne Ostertage. Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    der Strauß ist wunderschön. Die Farbkombi ist frühlingshaft frisch.

    Ich wünsche dir frohe und Ostern und grüße dich ganz lieb,
    Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen

♥ Dank, dass Du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!