5. Dezember 2010

Zeitschriften & Dankeskärtchen

Ich hoffe ihr hattet heute einen schönen & gemütlichen 2. Advent!
 
Eigentlich wollte ich heute mit der Weihnachtskartenproduktion so richtig durchstarten losstempeln...,
aber dann habe ich erst noch Zeitschriften ausgemistet und meine "Zettelfluten" sortiert.

Gestern habe ich schon rund 50 Wohnzeitschriften im Altpapiercontainer "versenkt".
Die schlummerten noch so vor sich hin, obwohl ich sie schon sicher so 2 Jahre nicht mehr angeschaut habe und bei mir landete mittlerweile auch kaum noch eine neue Zeitschrift auf diesen Stapeln, da ich mich mittlerweile relativ schnell entscheide, ob eine das Zeug dazu hat, bei mir alt zu werden oder ob ich nur die interessanten Seiten heraustrenne.
Glaubt mir, es lohnt sich, denn überlegt mal, wieviel Zeit ihr für 1 Zeitschrift benötigt, sie durchzublättern & evtl. auch noch durchzulesen.  Wie oft ist wirklich der ganze  meiste Inhalt so gut, dass es sich lohnt sie ganz aufzubewahren und immer wieder durchzublättern? Und sucht ihr auch immer genau die Zeitschrift, in der ihr was bestimmtes gesehen habt und findet sie genau dann nicht wieder (ob Rezept, Artikel über XY, tolle Deko-Idee etc.)?? Seht ihr - wenn ihr nur die besten Seiten (auch ganze Wohnreportagen) heraustrennt, sortiert und in einem Aktenordner (mit Register od. Trennblättern) abheftet, habt ihr alles schneller griffbereit.
Aber ich kann keine wegwerfen, die ich vorher nicht nochmal durchgeschaut habe... ;-))
Vielleicht überdenkt ihr eure Zeitschriftenstapel mal - es ist sehr befreiend, sich zu trennen... aber nur von denen, die "nix sind" und die Stapel "drücken" dann auch  nicht mehr (...muss ich nochmal durchgucken... irgendwann...)...

Bei o. g. 50 waren Zeitschriften dabei, von denen ich dachte, dass da wirklich viel interessantes drin steht und ich sie aufbewahren muss. Nach Sichtung des Inhalts blieben ca. 30-50 Seiten übrig - soviel dazu!

Ausnahme: Jeanne d'Arc Living - die dürfen  müssen komplett bleiben ;-))

Wie läuft das denn bei euch so mit den Zeitschriften???

Um zum Thema Stempeln zurückzukommen... - als ich dann heute "bastelbereit" war, ging mir irgendwie nix von der Hand, obwohl ich schon seit Wochen 1000 Ideen im Kopf habe... Na ja, ein paar kleine Dinge habe ich dann aber doch noch geschafft! Ich hoffe, dass ich zufrieden bin und euch am nächsten WE was davon zeigen kann...
 
Dafür habe ich aber ein paar kleine Dankeskärtchen, die ich euch zeigen kann - sie waren die "Begleiter"
in den Päckchen an die Gewinnerinnen meiner Verlosung.










Und dann habe ich noch einen Award von der lieben Ida von Garten-Keramik
erhalten.

http://1.bp.blogspot.com/_QlwG-qre5GY/TNXEJ42OHpI/AAAAAAAAAbw/gXbmu1b_Ynk/s1600/One+lovely+blog.jpg

Dafür nochmal ganz ♥lichen Dank & auch für die lieben Worte, mit denen du mich "ausgewählt" hast ;-)!
Ich habe ihn vor kurzem schon erhalten, aber wer hat da schon noch den Überblick? 
Ich jedenfalls nicht (über meine eigenen natürlich schon *g*, aber bei anderen Blogs...eher nicht)
und daher freue ich mich zwar immer sehr, wenn ich einen bekommen, tue mich aber extrem schwer, ihn weiterzugeben. Ihr habt doch alle so schöne & inspirierende Blogs, da fällt es mir unendlich schwer, welche auszuwählen... ich lass ihn daher hier stehen!

Euch allen einen schönen Wochenstart!





Kommentare:

  1. Liebe Bianca,

    es gibt und gab Wohnzeitschriften, auf die konnte ich schon in Deutschland gut verzichten und kann es immer noch sehr gut. Schade, wer dafür Geld oder sogar Porto ausgibt. Bei denen lohnt auch eine spätere Durchsicht nicht. Sie werden einfach nicht interessanter ;) Und dann gibt es welche, die werden über Jahre aufgehoben.

    Da bin ich vielleicht antiquiert?!: Lieber eine gute Zeitschrift, statt 3 Massenblätter.

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  2. hallo!

    ich hab auch erst neulich mal aussortiert, wobei ich gestehen muss, ich reiße nicht gerne seiten aus zeitschriften raus... ich bin teilweise eine furchtbare chaotin und ich würde vielleicht anfangs die einzelnen seiten archivieren, aber irgendwann würde ich in einer unüberschaubaren zettelwirtschaft versinken!

    deswegen sortiere ich meine zeitschriften einfach nach name und datum und gut isses *g*

    dass zeitweises ausmisten aber befreiend ist, ist aber in jedem fall ein wahres wort... man muss sich nur immer mal wieder dazu aufraffen ;)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Bianca
    Ja also mir gehts ähnlich wie dir mit den Zeitrschriften. Ich hab einen Riesenstapel Gartenhefte und einen ebensolchen mit Kochheften - ich liebe sie ... aber irgendwann muss da auch wieder mal ausgemistet werden und weil ich zwischen Weihnachten und Neujahr Ferien hab, denke ich, dass vielleicht dann mal ein Tag dran glauben muss ... und ich gestehe, ich reiss auch Seiten raus und der Rest wird entsorgt. Die letzte Aktion fand vor 2, nein es sind schon 3 Jahre her ... statt und vermisst habe ich nix.
    Hab einen guten Start in die neue Woche ... und die Dankeskärtchen sind übrigens wunderschön.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. hallöchen und guten morgen... da hast du ja am we nicht wirklich dein vorhaben geschafft, oder doch? ich habe mein vorhaben durchgezogen, bin zwar noch nicht ganz fertig, aber ist nicht schlimm und befreit bin ich auch...habe wieder etwas platz in meinen schränken, ein paar schränkte und unnötiges weniger...und es ist so schön luftig geworden....und vieles ist in die garage gewandert *die wir nicht mehr haben *hihi*
    wünsche dir einen schönen nikotag und viele liebe grüße bis danni tanni

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne stimmige Karte. Craft weiß und caramel(?) harmonieren wunderbar auf savannefarbenen Karton zusammen.Dazu das schöne Label,und das Samtband - toll!
    LG. Helga

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca
    jahrelang haben sich diverse Wohnzeitschriften bei uns gesammelt,jetzt da eigentlich nur noch die wirklich schönen Zeitschriften übrig geblieben sind hält es sich in Grenzen,nur zur Weihnachtszeit verfalle ich manchmal und kaufe Zeitschriften die ich sonst nicht mehr beachte;)
    Deine Karten sind wieder mal soo schön;-))
    ganz ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    ich mach das genauso wie du...ich reiße raus was gut ist es gibt einen Ordner mit Rezepten , einen Garten, einen Weíhnachtsordener und einen Wohnordner....

    Deine Karten sind wie immer zauberhaft....

    Wünsche dir einen schönen Nikolaustag,
    ganz liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bianca, jetzt musste ich aber echt schmunzeln. Rate mal was ich mache? Ja, ich trenne beim sortieren die guten Sachen raus und mache sie in einen grossen Ordner! *lach* Aus dem selben Grund wie Du: manchmal ist nur eine schöne Wohnreportage drin und da muss ich nicht das ganze Heft aufheben. Deine Karten sind wieder zauberhaft und ich bin froh das ich nicht die Einzige bin, die wahrscheinlich nie und nimmer alle geplanten Weihnachtskarten schafft (und wenn auf den letzten Drücker). Sei lieb gegrüsst Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianka,
    ich hab vor kurzem auch fast alle meiner Wohn und Dekozeitschriften ausgemistet. Ich hab mir gar nicht erst die Zeit genommen,sie nach interessanten Artikeln durchzuschauen. Sie lagen teilweise schon Jahrelang bei mir rum und ich hab nicht mehr reingeschaut. Ich hab mir auch vorgenommen, nicht mehr so viele Zeitschriften einzukaufen - denn die besten Ideen und Anregungen find ich sowiso hier auf den Blogs :)
    Deine Kärtchen sind übrigens wunderschön und die Deko deiner letzten Posts gefällt mir auch super gut.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Hi du....oh ja die Zeitschriften. Man besitzt so so viele und die meisten sind echt unspekatkulär. Meine liebsten behalte ich und kaufe sortiere sie nach Jahreszeit und so blättere ich dann manches Mal gemütlich durch die alten, anstatt mir ständig neue zu kaufen. Hier auf den Blog sehe ich tolle Dinge. Ich liebe ja deine Seite und deine Werke ;o) soooooooooo schön. Habe schon mehrmals gedacht, das Bloggen aufzuhören mit Kind ist doch alles anders. Momentan denke ich auch daran evtl. 25 Stunden arbeiten zu gehen...ach, in meinem Kopf schwirren viele Dinge umher, dich drücke ich mal feste. Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch gerade (schweren Herzens !!) meine Zeitschriften aussortiert und weiterverschenkt. Ich hatte die letzten Jahre sogar eine amerikanische abonniert, da fiel die Trennung besonders schwer. Und von Einigen konnte ich mich erst bis Jahrgang 2004 trennen ... wobei ich von dieser Zeitschrift danach kein Abo mehr hatte und daher nicht immer alle Ausgaben eines Jahres besitze, es hält sich also noch in Grenzen. Einen ganzen Stapel habe ich noch hier liegen zum durchsehen. Ich tausche Zeitschriften übrigens immer mit Freundinnen aus anstatt sie im Altpapiercontainer zu entsorgen.
    Schönen Tag noch,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bianca,
    soll ich denn auch?Ich kann mich nocht nicht so wirklich davon trennen!Ich glaube ich habe sogar noch einige aus den 90igern(Nicht Lachen)Muß direkt mal durch sehen.
    Deine Kärtchen sind wunderschön geworden.Wie alles bei dir!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  13. Moin liebe Bianca,

    ich schaffe es im Moment auch überhaupt nicht "pünktlich" bei allen vorbeizuschauen und renne ständig hinterher.......

    Ja und in Zeitschriften ersticke ich auch mittlerweile, werde mir bald was ausdenken müssen. Aber das muss noch ein wenig warten.

    Dein Kärtchen sind wie immer ganz zauberhaft, ich hab ja auch schon eine von Dir bekommen und sie steht bei mir am Schreibtisch, so sehe ich sie jeden Tag!

    Glückwunsch noch zum völlig verdienten Award!

    Wünsch Dir noch eine wundervolle Woche!
    Ganz liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bianca,
    auch bei mir haben sich früher Berge von Zeitschriften getürmt. Dann habe ich mich immer weiter reduziert. Regelmäßig gekauft und aufgehoben wird nur JDL und Vakre, das wenige was ich sonst noch ab und an kaufe gebe ich anschließend direkt weiter. So haben andere auch noch was davon.
    Und Deine Kärtchen sind mal wieder ganz schön schön!
    Ich wünsch' Dir einen gemütlichen Abend und schick' viele Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bianca,
    tolle Karten sind das! Ich wünschte, in meinem Briefkasten würde mal sowas tolles landen =)
    Ich hab dich bei mir verlinkt, hoffe, das ist ok für dich?
    Ganz liebe Grüße
    Joy

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Bianca,

    auch mir geht es ebenso mit den Zeitschriften. Ich sammel auch und schaue sie mir immer wieder an. Dann kommt der Tag der Trennung und ich reiße mir die Seiten aus, die mich wirklich angesprochen haben.

    Oftmals bin ich erstaunt, wie alt manche Exemplare schon sind, es kommt mir garnicht so lange her vor.

    Herzliche Nikolaus-Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bianca,

    witzig, ich habe erst Ende Novmember meine Zeitschriften aussortiert und da zum Beispiel auch festgestellt, dass ich mich auch heuer genauso über die Weihnachtsausgaben von letzten Jahr freue, wie vor einem Jahr, weil ich den Inhalt bis dato natürlich schon völlig vergessen habe ;-)

    Schöne Stempelarbeit übrigens.

    liebe Grüße
    von Betty

    AntwortenLöschen
  18. Hej Bianca,

    Deine Karten sind wirklich toll!!!

    Guck doch mal bei ebay - ich bekam den Tipp, dass dort Siphonflaschen angeboten werden (und gar nicht soooo teuer). Da war neulich noch eine transparente...

    Ich sammle und sammle und sammle. Aber Du gibst den richtigen Anstoß... wir renovieren in 2011 und es wäre vielleicht auch an der Zeit, die alten Zeitschriften zu durchstöbern und auszusortieren... aber die Jeanne D'Arcs bleiben bei mir auch! zu wertvoll...

    Einen schönen Wochenanfang wünscht Dir Katja!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bianca,

    wunderschön schauen Deine Karten aus, nun bin ich schon sehr gespannt, ob Du am WE weitergekommen bist.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    Ps.: Vielen lieben Dank auch für Deinen Besuch, ja dieser Hintergrundstempel ist schon sehr verlockend, ich bin sehr froh, dass ich mich für ihn entschieden habe

    AntwortenLöschen
  20. morgen liebe bianca
    ja das mit den zeitschriften kenn ich nur zuuuuu gut.
    wen dann nichts mehr in die holzkiste passt mach ich mirs gemüthlich und schau jede an und nimm raus was mir gefällt.
    habe bei ikea so holzordnerboxen gakauft, weiss gestrichen....grins ist ja klar, dann im üchergestell unten reingestellt und da kommen meine schätze rein die ich für interessant finde.
    jedoch jetzt sind alle 14 boxen voll und ich sollte schon lange mal wieder die blätter sortieren, den mit der zeit hab ich schon gemerkt, dass mir sachen die mir vor 3 jahren suuuuupper gefallen haben heute nur noch ein naja entlocken.
    man verändert sich halt auch im sabby style.
    wünsche dir eine wunderschöne adventszeit.
    sei lieb umarmt daniela

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Bianca
    Ich hoffe, es geht dir gut - irgendwie vermisse ich dich einfach. Hab einfach wieder grad an dich gedacht - und das wollte ich dir damit sagen!
    Nimmst es hoffentlich vorewäg und lässt dich nicht allzu hektisch durch die Adventszeit schupsen, gell.
    Liebste Grüsse!
    Ida

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Biance,
    ja.. die Welt ist wirklich klein, hab hier auch eine ehemalige Arbeitskollegin aus meiner Heimatstadt gefunden, schon irgendwie witzig! ;0)
    Hab auch Du ein ganz besonders schoenes und besinnliches Weihnachtsfest mit Deinen Lieben und rutsche gut ins neue Jahr, freue mich auf das Wiedersehen! ;0)
    Herzliche Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen

♥ Dank, dass Du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!