7. August 2011

Ein Mohnparadies der anderen Art...





... entdeckte ich vor einigen Wochen beim Nordic Walking mit meiner Freundin. Ich war ganz aus dem Häuschen, denn es war kein roter Mohn, der mir ins Auge sprang - nö - er war lila/rosa/pink und dann auch z. T. noch mit gefüllten Blüten!!! Und ich rede hier jetzt nich von 2, 3 oder 10 Blüten - nein, nein - es waren HUNDERTE!!! Ich dachte nur, wie G..L SCHÖN ist das denn bitte und wäre am liebsten sofort zurückgelaufen, um die Kamera zu holen. 
Leider war schon so 85-90 % bereits verblüht - wie schön hat es wohl ausgesehen, als es in voller Blüte stand - sicher paradiesisch! 
Ich bin dann ein paar Tage später mit Markus nochmal hingefahren und habe ein paar Fotos gemacht, die ich euch nun unbedingt zeigen muss! 
Da die Fotos in der Abendsonne so gegen 20.30 Uhr enstanden sind, waren die meisten Blüten allerdings schon geschlossen, aber schaut selbst.

























 Die Pracht wuchs rund um einen kleinen Teich herum und ich werde bald nochmal hinfahren, um ein paar Mohn/Samenstände zur Deko zu pflücken.










 


Ich hatte schon überlegt, ob sie dort ausgesät wurden, da sie so dermaßen üppig wuchsen, aber ich habe mal in den Weiten des www nachgelesen... es handelt sich tatsächlich um eine Wildform in dieser Farbe! Vermutlich vermehren sie sich durch Aussaat von Jahr zu Jahr mehr!? An einem Bachlauf  einige hundert Meter entfernt wuchs der Mohn nämlich auch.

 Ach ja, und der auf dem Foto hüpfte dort auch noch rum... und ein paar Mini-Frösche, aber die verschwanden leider gleich im Gebüsch, so dass ich sie nicht vor die Linse bekam.




Im nächsten Jahr denke ich hoffentlich früh genug dran und versuche dann nochmal mein Glück, den Mohn in voller Blüte zu fotografieren.
 
Es gibt sie sicher überall - solche kleinen Paradiese/Oasen... ihr müßt nur die Augen offen halten und das tun wir doch sicher sowieso alle (oder seid ihr nicht mit dem *waskannichdennschönesfotografieren*-Blick) unterwegs? *g*

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Abend!



Kommentare:

  1. Hallo mal wieder;-)
    Danke für deinen Besuch bei mir. Meine Regenfotos sind ja leider nicht ganz so sonnig wie deine Mohnfotots, sehr schöne Bilder! (Aber was ist denn bitte ein "Backlauf" ;-))
    Ganz liebe Grüße und einen guten Satrt in die Woche,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. *hihi* - hab's mal direkt korrigiert - es sollte Bachlauf (am Bach entlang) heißen.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass Du die Augen offen gehalten hast und uns diese tollen Fotos zeigen kannst!

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    mit diesem Blick bin ich auch immer unterwegs, stimmt....
    Deine Fotos sind wirklich genial. Und der Mohn sieht auch verblüht richtig toll aus. Was die Natur so hervorbringt ist doch immer wieder wie ein kleines Wunder!
    GGGLG und einen schönen Wochenanfang wünsche ich Dir, Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Hola Bianca, your blog is very beautiful, I have enjoyed so much visiting you.
    hugs from Chile
    maria cecilia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca,
    der Mohn ist wunderschön! So einen habe ich noch nie gesehen! Er gefällt mir viel besser als der rote Mohn! Vielen Dank für die wundervollen Bilder!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Bianca deine Fotografie aber auch dein neues Header sind herrlich einfach wundervoll! GVLG alice

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bianca,
    soo schöne Mohnblumen hab ich auch noch nie gesehen superschön und super hast du fotografiert!! Danke für die tollen Fotos und einen schönen Abend für dich
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, ich bin ganz begeistert ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca,

    superschöne Aufnahmen. Und wieder zeigst Du mir eine Blume, die ich noch nie gesehen habe.

    Liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bianca,

    ohhh, solchen hab cinoch nie gesehen und in solchen Mengen und noch wild...wahnsinn....scheint ja echt ein Paradies zu sein, sonst würde er sich nicht so vermehren....
    Hab deinen letzten Post verpasst, sorry...das sieht so edel aus Blumen Ton in Ton mit der Vase / Kanne... soooo schön.
    Habe im letzten Jahr weißblühendes Eisenkraut gepflanzt, die Blüte war heuer sooo mickrig, wenn ich deine ( auch wenn sire vom Gärtner sind ) sehe....

    Schick dir ganz viele Grüße und wünsch dir einen guten Start in die neue Woche,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. ...Eisenkraut ist doch Veronica, oder...bin mir jetzt nichtmehr sicher....

    AntwortenLöschen
  13. Wie wunderschön, das stelle ich mir traumhaft schön vor! Solche Momente verflucht man, dass die Knipse nicht dabei ist; gell! Ich hab heute auch etwas tolle am Straßenrand gesehen und zwar einen Randstreifen in üppiger Blütenpracht - aber nicht bepflanzt - sondern - ich denke allerlei Blumensamen wild ausgesät - soo schön! Versuche morgen ein Bild zu machen - wenn die Familie das zulässt! Wir müssen morgen nämlich alle nochmal dort lang wenn unsere Tochter in der neuen Schule eingeschult wird! Foto muss ja eh wegen der Einschulung mit ;O)!

    Wünsch dir noch einen schönen Abend und einen tollen Start in die neue Woche!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Oh wundervolle Impressionen...habe in Eckernförde auch solche Prachtstücke fotografiert. Ich war genauso begeistert wie Du ;-)))... Euch einen schönen Sonntagabend. Herzliche Grüße JENNY

    AntwortenLöschen
  15. Schön, das du die Gelegenheit genutzt hast.
    Die sind wirklich wunderschön anzusehen!!

    LG Aka

    AntwortenLöschen
  16. Hej Bianca,

    so etwas habe ich noch nie gesehen und dann in der "freien Wildbahn"? Da kann ich Deine Aufregung verstehen... ganz tolle Bilder!!!!

    Ich sehe die "Welt" auch ein wenig anders, seitdem ich vor mich hinblogge. Ich achte mehr auf Details und gerade bei Hundespaziergängen sehe ich mehr als früher... lustig, oder?

    Einen schönen Wochenstart wünscht Dir
    Katja

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Bilder! Herrlich! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bianca,
    Deine Bilder sind ja einfach traumhaft. Ich mag diesen Stil der Photography sooo gerne.
    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bianca, deine Bilder sind einfach eine Augenweide!!! Habe solche Mohnblüten noch nie gesehen. Danke für's zeigen :-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Einfach schön! ;o)
    Wie zerbrechlich die Blätter aussehen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bianca
    Meine Güte - was für ein Traum. Dieser Mohn ist wirklich einzigartig und speziell schön. Und das soll auch noch eine Wildform sein. Echt genial. Da würd ich auf jeden Fall auch noch ein paar Mal vorbeigehen. Und ja, es geht mir ähnlich von wegen ... muss ich unbedingt knipsen. Ich hoff, ich komm die nächsten Tage mal in den Wald - Pilze (ja ich weiss, was für ein grausliches Wort um diese Jahreszeit *grins*). Aber es hat wirklich schon welche ...
    Hab eine wunderbare Woche. Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  22. Viele liebe Gruesse aus den USA. Deine Klatschmond Bilder haben mich unendlich erfreut; besonders da hier alles verdoerrt und vertrocknet ist. Bei 46 Grad ist das ja wohl kein Wunder.

    Auch hat mich Dein Zinkkannen blog gefreut. Ich habe amerikanische Zinkwaschwannen die ueberall bei mir im Garten nett bepflanzt sind.

    All my best

    AntwortenLöschen
  23. BOAH ich werde Wahnsinnig! Was ist das denn für eine super super tolle Mohnblume?????????
    Ich bin regelrecht neidisch! Ich liebe Mohn!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen

♥ Dank, dass Du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!