2. August 2011

Eine 2. Chance...

... bekommt man auf Trödelmärkten nicht so oft, aber die wunderschöne alte craquelierte 
Keramik-Kuchenform hat doch tatsächlich 4 Wochen auf mich gewartet ... dann habe ich sie auf einem Trödelmarkt doch noch mitgenommen  - diesmal war die Verkäuferin auch sehr entgegenkommend, 
was den Preis betrifft ;-)).





Mittlerweile "kenne" ich auch einige Preise und ich bin nicht mehr ganz so unsicher, was man für ein Teil bezahlen will/soll/kann und was es (einem) Wert ist. Ich habe unzählige Sachen auf ebay "beobachtet", um ein Preisgefühl zu bekommen (und einiges nicht bekommen, da der Preis in schwindelerregende Höhen steigt - besonders bei Shabby-Sachen) und ich kann sagen, dass es die Sache wert war, da man die meisten Dinge auf den Flohmärkten wesentlich günstiger bekommt... meistens jedenfalls... wenn man sie denn bekommt...*g*

Auch die neue farblose Siphonflasche, der kleine Krug und der wunderhübsche kleine Teller erfreuen derzeit täglich meine Augen/Seele. Ich schau' mir meine "Schätze" sooo oft an und lasse meine Blicke sehr gerne durch die Wohnung streifen. 






Ich habe mir in den letzten Jahren häufiger die Frage gestellt, was ich aus dem Haus retten würde, wenn es brennen und ich nur ein paar Gegenstände vor dem Feuer retten könnte (die Frage tauchte mal in einem Buch auf) und kam immer wieder zu dem Schluss, dass es nicht wirklich viele Dinge gibt, an denen mein Herz hängt - von meinen Schatz, meinen Katzen und einigen wenigen Gegenständen natürlich mal abgesehen. 
Das hat mir immer gezeigt, dass es nichts nützt, das Haus mit ständig neuer Deko zu füllen... diese Sachen haben einfach keine Seele... und bekommen auch keine!! Daher fiel mir der Verkauf neulich auf dem Trödelmarkt auch relativ leicht! Und es wirkt noch SEHR nach - ich habe noch nichts neues gekauft und schon einiges im Laden wieder ins Regal zurückgeräumt  *g*

Bei den alten Gegenständen ist das anders - völlig anders! Ich empfinde es zumindest so und freue mich auf jeden Flohmarktbesuch, auch wenn ich dort manchmal nur 3 kleine Sachen finde (meistens ist es mehr). 
Ich versuche aber auch, Dinge zu kaufen, die man noch benutzen kann - klappt nicht immer, aber immer öfter!
Und nach Möbeln, da halte ich auch noch Ausschau...
So langsam wandelt sich mein (Wohnwohl)Gefühl...

Und ihr - lieber neues oder altes?


Kommentare:

  1. Die Kuchenform hat nur auf dich gewartet :o)
    Schöne Bilder!

    Ich kombiniere gerne alte und neue Sachen...aber "Altes" kann nichts toppen! :o)
    Ich wünsch dir einen schönen Abend!
    GGLG Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,

    dein neuer Schatz vom Trödelmarkt, sieht wirklich traumhaft schön aus.
    Auch die antike Sifonflasche ist eine Augenweide.

    Also ich persönlich mag die "goldene" Mischung.

    Ich liebe alte, antike Sachen, die eine Geschichte erzählen können sehr, zumal sie ja auch perfekt zum Shabby Chic Stil passen.

    Allerdings versuche ich auch ein wenig neue Deko zu integrieren und damit fühle ich mich sehr wohl.

    So schön die gute alte Zeit war, aber immer klappt es halt nicht sie in unsere Zeit zu übernehmen. Wirklich schade!!

    Es fängt schon mit der Elektronik an. Da muss man halt doch mit der Zeit gehen, ansonsten könnten wir ja jetzt auch nicht bloggen *schmunzel.

    Herzliche Sommergrüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Bianca,

    also, in letzter Zeit kaufe ich Deko nur noch auf dem Flohmarkt. Ich habe seit Ewigkeiten keine echte Deko mehr neu gekauft! Aber ich denke auch, dass es die Mischung macht.

    Ganz liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    die Kuchenform hätte ich aber bestimmt schon beim ersten Mal mitgenommen, die ist wunderschön, aber auch die Siphon-Flasche und der Krug sind sehr sehr hübsch.
    Dir einen schönen Abend
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,

    das empfinde ich genauso. Bei mir gibts auch Deko aus dem Laden (also neu), aber das wird immer weniger, weil mein Herz nicht daranhängt und ich trenne mich leicht davon.
    Aber meine alten und für mich ganz besonderen Teilchen, die ich im Laufe der Jahre auf Flohmärkten gefunden habe, sind für mich echte Dauerbrenner und jedes Stück verbindet für mich eine Geschichte, wo ich es z. B. gefunden habe. Über jedes Stück habe ich mich unheimlich gefreut, zumal wenn es schon lange auf meiner Wunschliste stand. Letzten Sonntag waren wir in einem französischen Dorf, wo ein Flohmarkt stattfand von dem ich vorher gar nichts wußte und ich habe dort Sachen gefunden, die ich mir schon so lange gewünscht hatte. Das macht mich glücklich und ich liebe diese Dinge sehr.

    Deine Kuchenform ist zauberhaft und auch Deine anderen Schätzchen gefallen mir sehr. Viel Freude damit!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca,
    das freut mich, dass Du so schöne Sachen "ergattern" konntest. Ich kaufe mir neue und auch alte Sachen. Ich betrachte alte Dinge aber immer irgendwie bewußter und mit Respekt. Ich habe mich noch nie von alten Dingen trennen können, habe noch nicht einmal dran gedacht. Bei "neuen" Dingen fällt mir der "Rauswurf" nicht schwer.
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    diese Schätze sind wirklich was ganz besonderes. Und Du hast sie sehr hübsch arrangiert. Gefallt mir ausgesprochen gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bianca, das sind wieder so schöne Schätze und Du hast sie klasse in Szene gesetzt. Ich mag altes und neues gleichermaßen ! Hauptsache es gefällt. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bianca,

    da hattest Du ja echt Glück, dass die Form so lange auf Dich gewartet hat. Auch die anderen Schätze sind hübsch


    Liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bianca,

    also , vor nicht allzu langer Zeit hätte ich gesagt, nur altes, weißes...aber ich merke auch wieder Lust auf neues, gerade was so schwarz & Industriestyle angeht...jedenfalls kaufe ich echt das Allermeiste auf Flohmärkten und wenig in Geschäften ( ist echt so , dass ich im Winter fast gar kein Geld ausgebe, im Sommer ( = Flohmarktzeit ) schon einiges, also auch Klamotten, Kinderspielzeug, Bücher ...
    Jedenfalls sind deine Teile TOLL !!! und mit dem Preisvergleich ist gut, e...ist mir auch oft überteuert, hast du schonmal bei DaWanda Vintage geguckt, da hats auch oft schönes..
    Die Syphonflasche ist schön, aber die Form ist toll und ungewöhlich in weiß !!!!

    Schick dir liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  11. liebe Bianca, tolle Errungenschaften. Die Form ist ein richtiger Schatz, den man auch nur auf dem Flohmarkt findet. Nicht nur weil die Sachen meist günstiger sind als im Laden. Für mich sind meine Flohmarktfunde immer kleine Schaetze und ich habe schon soviel Dinge gefunden, die ich im Laden nicht bekomme. Bin jedesmal stolz wie Oskar, wenn ich etwas neues tolles erstanden habe. Lg Alex

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bianca,ich mag auf Flohmärkten diese "Schatzgräberstimmung" etwas zu entdecken...Mein Herz möchte ich an die Dinge nicht hängen,es sind eben nur Dinge...aber dran freuen,das ist in Ordnung!
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bianca,
    das sind ja tolle Sachen vom Flohmarkt, die hätte ich auch nicht stehen lasse;-)
    Und so toll mit dem Foto in Szene gesetzt!
    Ich liebe überwiegend die alten Dinge, gehe wahnsinnig gern auf Flohmärkte (mir fehlt aber meistens die Zeit)!!
    Da wir in einem über 250 Jahre alten Haus wohnen, passen alte Dinge einfach viel besser!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  14. So schöne Schätze hast du gefunden, liebe Bianca :-) Ich wünsch dir ganz viel Freude damit!

    Viele liebe Sonnengrüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bianca... schöne Sachen hast du vom Flohmarkt mitgebracht... ich mag alte und neue Sachen auch gemischt ... das hat doch was... ach ich würde - ausser meiner Familie - viele aus meinem Haus retten wollen... hänge an so vielen Kleinigkeiten... ob neu oder alt...
    lg tina

    AntwortenLöschen
  16. Hej Bianca,

    DIE hätte ich auch genommen ;O)

    Ich kann nur Sachen vom Flohmarkt mitnehmen, vor denen ich mich nicht ekle. Ich bin da etwas pedantisch, aber Porzellan geht immer!!!!!

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bianca,
    Deine Schätzchen sind genau mein Geschmack. Leider hab ich noch keine so schöne Siphonflasche gefunden. Stimmt nicht - beim letzten Flohmarkt gab es eine, aber die war mit Wasser oder irgendeiner anderen Flüssigkeit gefüllt. Wer weiß, was und wie alt es war...
    Ich mixe im Moment auch sehr gerne alt und neu - nicht alles würde ich auf dem Flohmarkt kaufen.
    ggglg
    Domi

    AntwortenLöschen
  18. ...deine Sachen sind super schön...vor allem der kleine Teller...

    ich fahre auch sehr gerne auf Antikmärkte,
    da lacht das Shabby-Herz...

    liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  19. Altes!!! ich könnte stundenlang auf Flohmärkten sein und bei jeden Gegenstand der mir gefällt würde ich gern die Geschichte hören wo es herkommt und wie alt es ist....deine Sachen sind herrlich! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Super schöne Sachen hast du ergattert. Es macht richtig Spaß auf den Flohmärkten zu stöbern und man kann wirklich schöne Schnäppchen machen, wie man bei dir sieht.


    liebe Grüße
    christa

    AntwortenLöschen

♥ Dank, dass Du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!