23. Juni 2010

Butterfly....


... endlich erreichen uns mal sommerliche Temperaturen....
... und da dachte ich, ich zeig' euch mal was sommerliches - ich mag Schmetterlinge... wie ihr sicherlich auch alle. Insekten sind ja überhaupt nicht meine Lieblinge, aber Schmetterlinge bilden da natürlich eine Ausnahme (und Bienen, Hummeln, Marienkäfer...mehr fallen mir grad' nicht ein) *g*. Leider gibt es hier bei uns nicht mehr so viele Arten wie früher. Kann mich auch nicht erinnern, in den letzten Jahren mal irgendwo einen Kokon gesehen zu haben...!!?? In meiner Kindheit war das noch normal! Umso mehr freue ich mich, wenn man mal ein Exemplar sichtet, das man schon ewig nicht mehr gesehen hat... vor 2-3 Wochen sah ich einen Schwalbenschwanz, da war ich sehr erstaunt, hatte aber natürlich die Kamera nicht parat...

Na ja, mal schauen, ob das Wochenende hält, was es verspricht - der Wetterbicht im TV erzählt hier grade was von 27-29° Temperaturen... da bin ich ja mal gespannt! Dann kann ich ja sicher endlich mal wieder nach Schmetterlingen Ausschau halten - das obige Foto stammt übrigens vom letzten Jahr - und es ist gar nicht so einfach, einen Schmetterling zu fotografieren...


Liebe Grüße 
Bianca
 

Kommentare:

  1. Ich hab meine Gartenpflanzen extra mit Schmetterlingslieblingen bestückt, letztes Jahr hatte ich da auch mal etwas zu gepostet... ich find´die auch herrlich und was den Rückgang der Artenvielfalt und der Menge überhaupt angeht, da muß ich dir leider recht geben.

    AntwortenLöschen
  2. Bah.... welch ein Deutsch! "Garten mit Schm-lieblingen bestückt" bzw "Gartenpflanzen nach Schm-Liebl. ausgesucht" sollte es heißen ... wenn man zwei Sachen gleichzeitig macht, gell Katze auf meinem Schoß?! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Bianca,

    wunderschön ist dein Pfauenauge und das Foto ist gaaaaanz große Klasse, würde direkt für eine Postkarte standhalten :o))) Großes Kompliment!!!

    Ich mag Schmetterlinge auch sehr und deshalb hab ich auch in meinem Garten ein Schmetterlingsbeet angelegt. Da sind lauter Stauden, die die Schmetterlinge anziehen nur leider ist mir mein Schmetterlingsflieder dieses Jahr erfroren :o(

    Wünsch dir noch eine schöne Restwoche und schick gaaaanz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca, da hast Du Recht...früher sah man viel mehr Schmetterlinge und nur ganz selten verirren sich Mal ein paar Exemplare bei uns. Dafür haben wir meistens Libellen am Teich, aber Schmetterlinge sind natürlich schöner. Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca...
    das Bild ist wieder soooooooooo schön.. Ach bin ja mal wieder ganz begeistert.. Toll!!!! gggglg und einen schönen Abend..Susi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Bianca!

    Ich kann dir absolut zustimmen, dass es nicht einfach ist einen Schmetterling zu fotografieren! *lach* Wir waren vor 3 Jahren in der Schmetterlingsausstellung im Münchner Botanischen Garten und ich wäre fast verzweifelt!!! *lach* Letzten endes hab ich doch noch 1 Schmetterling erwischt! *grins* Aber so toll wie dein Foto ist es nicht geworden! :)

    Wegen dem Teebaumöl! Du kannst es ganz normal verwenden, nur eben nicht Literweise!!! 2 oder 3 Tropfen aufs Fell und fertig! Die müssen das machen, weil du halt ein Fläschchen trinken könntest und dich gleichzeit verschlucken könntest... und in der Lunge ist es halt nicht optimal... aber ansonsten ist das kein Problem! Der Prof. hat auch gemeint, dass es ganz ganz oft bei Tieren angewender wird... sogar bei Babys schon!!! Wenn du noch Fragen bezgl. Ölen hast, kannst du dich gerne bei mir melden! :)

    GGGLG vom Schneesternchen! :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    was für ein traumhaftes Bild.......zum Glück gibt´s bei uns hier noch sehr viele Schmetterlinge aller Farben....aber es ist wirklich sehr, sehr traurig, dass täglich so viele Tierarten aussterben!!!!
    Tausend Dank auch, für deinen lieben Kommentar - ich hab mich ganz riesig darüber gefreut.........und wenn es noch so viele sind, ich freu mich über jeden einzelnen.......ganz besonders natürlich, wenn er so süß ist wie deiner ;)!!!!! Und so hab ich auch deine zauberhaften Bilder entdeckt - ich muss jetzt soooooofort noch mal zu deinem himmlischen Erdbeer-Tiramisu wandern.....wär das jetzt lecker (seufz)!!!! Aufgrund des bislang sehr schlechten Wetters fängt ja die Erdbeersaison hier erst so richtig an und ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen mal dein herrliches Rezept ausprobieren kann!!!! Ein wundervolles Wochenende voller Glück und Sonnenschein und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  8. Hi meine Liebe Bianca, butterfly...my butterfly...leider flattern immer weniger durch die Gärten. Die Aufnahme des tagpfauenauges ist dir aber wunderbar gelungen. So kräftig sind die Farben, so leuchtend und sommerlich frisch und bunt!!! Herzlichst Tanja

    AntwortenLöschen

♥ Dank, dass Du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!